Dienstag, 14. Februar 2017

Apfeltasche zum Einkaufen

Nachdem ich für eine Freundin diesen Beutel nach den Freebook von Johanna Rundel genäht habe, wollte ich auch für mich unbedingt so einen.
Kurz darauf hatte ich bei Frau Tulpe über Instagram den Stoff des Monats Februar entdeckt. Den Apfelstoff fand ich einfach passend für einen Einkaufsbeutel und so habe ich den türkisen für außen, und einen passenden in Pink für die inneren Belege gekauft (dazu haben zwei Fat Quarter ausgereicht).




Für das Gummiband hatte ich noch ein passendes aus meinem Snaply Adventskalender von 2015. Als kleinen Eyecatcher habe ich vorne noch einen pinken Apfel appliziert und mein Label als Blatt festgenäht.


Ich hoffe die Ränder fransen noch ein bisschen aus - für den ganz speziellen Look.

Diesmal habe ich den Boden des Beutels abgenäht, ich stelle gerne Sachen mittig in meine Beutel und möchte sicher sein, dass es nicht direkt umkippt.


Der Beutel ist ein wahres Raumwunder und ich freue mich schon auf den nächsten großen Einkauf ;-)


Und zusammengerollt ist er ganz klein und passt wunderbar in jede Handtasche!


Bis zum 14.02. kann man bei Katharina's TaschenSewAlong2017 noch Einkaufsbeutel verlinken - da bin ich doch glatt dabei und vergesse auch nicht den Creadienstag, HoT und den Nähfrosch.

Kommentare: