Dienstag, 12. Januar 2016

Schlüsselband mal anders

Bei mir gab es schon viele Schlüsselbänder zu sehen, ob aus Gurtband mit Webband, Filz mit Webband, alles zusammen oder Filz mit Leder. Kurz vor Weihnachten hatte mich mein Papa darum gebeten für einen Kollegen als Wichtelgeschenk ein Schlüsselband aus Filz und Leder zu fertigen - diesmal aber nicht als relativ kurzes Band wie meine bekannten Schlüsselanhänger, sondern lang, damit man es um den Hals hängen kann. Den Schlüssel sollte man aber auch abnehmen können.
Zuerst war ich etwas skeptisch, ob es so toll ist sich pures Leder um den Hals zu hängen, aber das Leder irgendwo drauf zu applizieren würde das Ganze zu steif machen... Also einfach mal zuschneiden und schauen ;-)



Und ich muss sagen, so schlecht finde ich es gar nicht:


Ich habe einfach aus echtem Leder ein Band in 2,5 cm Breite zugeschnitten und mit einer Buchschraube an einer Steckschnalle befestigt. Für den abnehmbaren Teil habe ich ein gleich breites Stück aus Filz zugeschnitten, an die andere Seite der Schnalle genäht und gegenüber einen Schlüsselring befestigt. Auf das Filz wurde von mir noch der Name aufgestickt (so ein kleines bisschen Sticken kann meine Maschine), damit auch nichts verloren gehen kann.


Das Schlüsselband ist wohl beim Beschenkten sehr gut angekommen und die Schlüssel werden hoffentlich nicht mehr vergessen :-)


Verlinkt bei Creadienstag und HoT.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen