Dienstag, 13. Oktober 2015

Mutter-Tochter-Taschen-Kombi

Es ist schon Mitte Oktober und ich habe diesen Monat noch gar nichts gepostet - dann wird es heute höchste Zeit! Lange hat es gedauert, aber nun habe ich endlich einen größeren Auftrag fertigstellen können. Mutter und Tochter hatten den Wunsch nach jeweils einer großen Schultertasche mit Echt-Leder-Boden und für die Tochter sollte es noch ein Federmäppchen dazu geben.


Beide Taschen haben den Schnitt von dieser hier, zusätzlich kam nur bei beiden noch ein Reißverschlussfach ins Innere und ein halb offener Reißverschluss an die Öffnung der ganzen Tasche.

Das Federmäppchen entstand auf Basis meiner Kulturtäschchen, ich habe einfach beide Teile (Leder und Stoff) in der Höhe um die Hälfte reduziert und alles etwas verbreitert, so dass ein 15cm-Lineal bequem Platz hat.

Erst habe ich überlegt den Schnitt etwas zu begradigen, damit es nicht so sehr nach Schiff aussieht, aber jetzt gefällt es mir doch ganz gut, weil sich so das Mäppchen weit öffnen lässt und man den Inhalt gut überblicken kann. Das neue Schnittmuster wird auf jeden Fall in meine Sammlung aufgenommen und es werden noch ein paar folgen!

Das (eis-)kalte Wetter der letzten Tage hat mich auf jeden Fall daran erinnert, dass es bald Zeit ist mit der "Produktion" für die Weihnachtsmärkte anzufangen, bevor es zu spät ist. Naja, jetzt gehe ich erst einmal schauen, was die Mädels beim Creadienstag und bei HoT heute zeigen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen