Montag, 25. Mai 2015

Anker-Rock nach Kundenwunsch

Auf meinem Markt in der Kattwinkelschen Fabrik hatte mich eine andere Ausstellerin angesprochen, die ganz angetan von dem Jeans-Anker-Stoff war, den ich bei einer meiner Kulturtaschen verarbeitet habe. Sie plant im Herbst eine Schiffsreise und würde dabei so gerne einen Rock mit diesem Anker-Stoff tragen. Der Schnitt war schnell gefunden (A-Form "Basic Rock" aus dem Buch "Das rockt! Mit einem Schnitt viele schöne Röcke nähen" von Beate Mazek), das Nähen dauerte leider etwas länger...

Aber nun ist er endlich fertig:




Das süße passende Schrägband ist von hier, an der Seite befindet sich zusätzlich ein Reißverschluss für den perfekten Sitz.
Der Rock war wirklich einfach zu nähen. Allerdings enthält das Buch keine Fotos der Nähschritte, so dass es für Anfänger eher nicht geeignet ist. Neben dem Basic-Rock gibt es viele weitere Varianten, die schnell erstellt sind (mit Kellerfalten, knöchellang, mit Applikationen, mit Schleifenband, als Schürzenrock, mit breiter Rüsche). Die angegebenen Größen passen auch sehr gut zu den Kauf-Größen.
Der Rock ist bei der Besitzerin angekommen und gefällt sehr gut - Auftrag ausgefüllt :-)

Und weil er ganz in Blau ist, zeige ich ihn bei Emma.

Da es endlich mal wieder ein Schnitt aus einem Buch ist, geht der Rock auch zu Jakaster.

1 Kommentar:

  1. Anker!!!! Wie cool! Na wenn der nicht wie fürs Schiff gemacht ist, dann weiß ich auch nicht mehr. Wie schön zu hören, dass er so gut angekommen ist und die Arbeit sich gelohnt hat.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen