Dienstag, 24. Februar 2015

Stoffkarte zum Geburtstag

Meine liebe Tante hatte Anfang des Monats Geburtstag und da musste natürlich eine passende Karte (natürlich genäht) her! Auch gerade weil ich so eine schöne selbstgemachte für Weihnachten von ihr bekommen habe, sollte es von mir auch ein Unikat werden. Inspriert hat mich dabei die Karte von stitchydoo. Passende Webbänder für die Geburtstagstorte waren schnell gefunden - et voilà:

Ich habe erst ein Stück Jeansstoff in der richtigen Größe zugeschnitten und auf die linke Seite Schabrackeneinlage aufgebügelt. Dann wurden die Webbänder mit Stylefix fixiert und mit Zick-Zack-Stick und Farbverlaufsgarn appliziert. Zum Schluss habe ich noch eine kleine Flamme aus gelben Filz ausgeschnitten und festgenäht. Danach wurde der Jeansstoff drumherum versäubert und das Ganze mit Sprühkleber auf die Papierkarte geklebt, damit ich auch ein bisschen was Geschriebenes mitschicken kann.

Es hat wirklich Spaß gemacht, mit Webbändern ein kleines Bild zu "malen". Und endlich konnte ich mal ganz viele verschiedene Bänder verwenden ;-)

Ich glaube das wird zukünftig meine Variante für Geburtstagskarten - zumindest bei den Personen, die die Arbeit zu schätzen wissen. Für den Müll wäre so eine Karte ja viel zu schade.

Dies ist übrigens die Weihnachtskarte, die ich bekommen hatte:


Einfach toll so eine kreative Familie ;-)

Linkparty: Creadienstag

Kommentare:

  1. Hallo Capreu!

    Diese zauberhafte Karte solltest Du unbedingt in Dein Sortiment aufnehmen. Ich habe mich jedenfalls unheimlich darüber gefreut und sie ist schon von vielen bewundert worden!

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Menno, jetzt hab ich doch Deinen Namen falsch geschrieben! Sorry!
      Lacht
      Susanne

      Löschen