Dienstag, 20. Januar 2015

Fein gemacht / Weihnachtsgeschenke Teil2

Auch die Patenkinder wollten zu Weihnachten beschenkt werden. Da sich das kleine Mädchen etwas von TipToi wünschte, habe ich dieses Jahr nur ein Patenkind benäht. Für besondere Leistungen gab es ein besonderes Etui mit Stern-Keksen:

Bevor jetzt manche denken "Oh, das arme Kind", ist hier nun der Beschenkte mit Geschenk:

Alles halb so schlimm ;-) Die Aport-/Leckerlie-Tasche kam sehr gut an und wird seit Weihnachten regelmäßig benutzt.
Der Stoff ist übrigens ein recyceltes Stück aus einem Material, aus dem die (Einkaufs-)Körbe von Reisenthel sind - also super robust und innen sogar beschichtet, damit es gut ausgewaschen werden kann. Das Innenfutter habe ich mir deswegen gespart und lieber noch ein passendes Webband angenäht. Das kostenlose Schnittmuster ist übrigens aus der letzten Handemadekultur und kommt von Christina mit ihrem Blog Himbeerkamel.

Als Geschenkverpackung habe ich aus Filz und Stoff und ein bisschen Krims Krams noch ein kleines Beutelchen gezaubert:

Es bot genug Platz für den Nikolaus und andere Leckereien und wird in diesem Jahr bestimmt wieder ein paar mal genäht. "Frei nach Nase" habe ich einfach zwei Filz- und zwei Stoffstücke in 20x20cm zugeschnitten, anneinander genäht, abgesteppt, versäumt, aplliziert, Bodenabnäher für den nötigen Stand reingebracht und - tadaa - schon war es fertig. Ging ganz schnell und einfach, ist aber schöner als ein gekaufter (und muffiger) Jutesack für die Süßigkeiten.

Und jetzt damit zum Creadienstag und zu Kostenlose Schnittmuster :-)

Schnittmuster: Mäppchen von hier, Beutel "frei nach Nase"
Material: Recycelter Reisenthel-Korb, Filz von Daimer, Rentier-Baumwollstoff und viel Krims Krams


1 Kommentar:

  1. Das Mäppchen hab ich auch auf meiner Nähliste :-)
    Deins ist auch sehr süß geworden. Und so praktisch!


    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen