Samstag, 2. August 2014

Sommerloch

Lange ist es her, manch einer würde sagen viel zu lange... Zuerst hat mich eine lang andauernde Küchenrenovierung vom Nähen und somit auch bloggen abgehalten, dann der Sommerurlaub an der türkischen Riviera (oh nein, wie ärgerlich ;-) ) und jetzt bin ich einfach noch nicht wirklich richtig wieder in die Gänge gekommen.
Hier übrigens ein Mitbringsel aus der Türkei: Eisgekühlt. Schreibfehler? Ach quatsch :-)


Genäht habe ich bis jetzt nur eine Krabbel-/Kuscheldecke für den Nachwuchs ganz lieber Bekannten. Bei einer Größe von 120x90cm besteht diese Decke aus 6x8 Quadraten auf der einen und super kuscheligen Sternchen-Fleece auf der anderen Seite. Das erste Mal Patchwork nähen hat übrigens erstaunlich gut funktioniert. Die einzelnen Quadrate treffen sich wie geplant immer sauber an ihren Ecken. Dazu gab es noch als Geschenk aus meinem fertigen Bestand ein Spucktuch:


Leider habe ich versäumt die Decke als Ganzes zu fotografieren, als sie fertig war, aber die Stoffwahl lässt sich auch so gut erkennen.

Da es sonst nichts Genähtes gibt, gibt es ein paar Eindrücke von meiner Terrasse. Diese kleinen Raupen tauchen jedes Jahr auf dem gleichen Baum auf. Keine Ahnung wo sie herkommen oder wo sie hingehen. So schnell wie sie plötzlich da sind, sind sie auch schon wieder weg. Aber sie sind auf jeden Fall lustig anzusehen:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen